Informationen zum Tourenprogramm

  • Touren, welche mit Seekajak klassiert sind, sind auch wirklich nur für Teilnehmer mit entsprechenden Seekajaks und Kenntnissen offen
  • Touren, welche mit See klassiert sind, können mit Kanadiern, Wildwasserbooten und Seekajaks besucht werden
  • Der KKT und der KKS nutzen Synergien. Bitte beachtet das gemeinsame Tourenkonzept
  • Die Touren des KKS sind auch für Mitglieder des KKT zugänglich.Die Spiezer geniessen das Gegenrecht beim KKT

 

Tag

Datum

Was

WW-Niveau

Verantwortlich

Kontakt

Sa

04.02.17

Schlitteln mit Lüku (Verschiebedatum: 11.02.17)

-----

Lukas Schüpbach

076 594 12 19

Di

28.03.17

Sicherheitsabend am Trocknen mit dem KKS

-----

Franz Linder, Börni Hunziker

079 243 14 87

Di

04.04.17

Saisonauftakt mit den Spiezern, Simme und Wurst

3

Franz Linder

079 243 14 87

Mo

17.04.17

Wildwassertour Philipp

3

Philipp Stämpfli

079 521 94 41

Mi

19.04.17

Mittwochspaddeln

1 - 2+

Philipp Zuber

078 613 41 98

Mi

26.04.17

Mittwochspaddeln

1 - 2+

Philipp Zuber

078 613 41 98

Fr

28.04.17

Bootshaushöck, ab 1800h

-----

-----

-----

Sa - So

29. - 30.04.17

Siesta Oppi macht einen Bootstestevent auf dem Bielersee

See

Siesta Oppi

kanuladen.ch

So

30.04.17

Oberste Sahne (natürlich obere Saane)

3+

Franz Linder

079 243 14 87

?

Mai

Abendtraining auf dem Brienzersee mit Dave Storey, mit dem KKS

Seekajak

Armin Rist

079 383 86 35

?

Mai / Juni

Beginn Grundkurs (siehe separate Auschreibung)

1+

Guido Wenger, Urs Mühlemann

079 746 39 13

Do

Mai / Juni

Beginn Fortgeschrittenenkurs (siehe separate Ausschreibung)

2 - 3

Franz Linder, Marc Girod

079 243 14 87

Mi

03.05.17

Mittwochspaddeln

1 - 2+

Matthias Wenger

079 235 76 07

Sa

06.05.17

Bootshausaktionstag

---

Matthias Wenger

079 235 76 07

Di

09.05.17

Abendtraining mit Dave Storey, mit dem KKS

Seekajak

Eva Klaper

078 646 05 27

Di

09.05.17

Paddeltechnik mit Boby Frieser, auf dem Thunersee, mit KKS, Fokus WW!

WW

Iris Heiniger, Franz Linder

079 243 14 87

Mi

10.05.17

Mittwochspaddeln

1 - 2+

Matthias Wenger

079 235 76 07

Mi

10.05.17

Techniktraining I (geradeaus, drehen, kurvenfahren)

Seekajak

Simon von Ballmoos

078 757 93 80

Sa

13.05.17

Siesta Oppi macht einen Bootstestevent in der Worblaufenwelle

2

Siesta Oppi

kanuladen.ch

Di

16.05.17

Paddeltechnik mit Boby Frieser, in Uttigen, mit dem KKS

2 - 3

Iris Heiniger, Franz Linder

079 243 14 87

Mi

17.05.17

Mittwochspaddeln

1 - 2+

Philipp Zuber

078 613 41 98

Mi

24.05.17

Seekajakabend für Einsteiger und Geübte, mit dem KKS

Seekajak

Armin Rist

079 383 86 35

Do - So

25. - 28.05.17

St Pierre de Boeuf, Wildwasserpark in Frankreich

1 - 3 (Park)

Louise Feuz

079 746 43 39

Fr

26.05.17

Bootshaushöck, ab 1800h

-----

-----

-----

Mi

31.05.17

Techniktraining II (stützen, kanten)

Seekajak

Simon von Ballmoos

078 757 93 80

?

Juni

Abendtraining auf dem Brienzersee mit Dave Storey, mit dem KKS

Seekajak

Armin Rist

079 383 86 35

Sa - Mo

03. - 05.06.17

Thonon les Bains, Wildwasser im Chablais

2 - 4

Franz Linder

079 243 14 87

Mi

07.06.17

Mittwochspaddeln

1 - 2+

Hene Kühni

079 665 06 75

Sa

10.06.17

Sicherheitstag mit Boby Frieser, in Uttigen, zusammen mit den Spiezern

2 - 3

Iris Heiniger, Franz Linder

079 243 14 87

Mi

14.06.17

Mittwochspaddeln

1 - 2+

Marco Girardi

079 373 06 86

Sa

17.06.17

Thunerseeausfahrt, mit dem KKS

Seekajak

Eva Klaper

078 646 05 27

Mi

21.06.17

Mittwochspaddeln

1 - 2+

Marco Girardi

079 373 06 86

So

25.06.17

Greyerzersee mit allem was schwimmt

See

Sabrina Bürgisser

079 289 09 36

Mi

28.06.17

Mittwochspaddeln

1 - 2+

Marco Girardi

079 373 06 86

Mi

28.06.17

Seekajakschnuppern, zusammen mit dem KKS

Seekajak

Armin Rist

079 383 86 35

Fr

30.06.17

Bootshaushöck, ab 1800h

-----

-----

-----

Fr - So

30.06. - 02.07.17

Wildwasserabenteuer Moesa

2 - 4

Marco Züllig

078 817 71 86

Mi

05.07.17

Einführungsabend Paddeln (Kajak, Kanadier, SUP)

See

Simon von Ballmoos

078 757 93 80

Mi

05.07.17

Mittwochspaddeln

1 - 2+

Guido Wenger, Urs Mühlemann

079 746 39 13

Mi

12.07.17

Mittwochspaddeln

1 - 2+

Urs Mühlemann

079 856 77 16

Mi

12.07.17

Sicherheitstraining I (Selbstrettung, Ausrüstung, Ein-/Aussteigen im Wasser)

Seekajak

Simon von Ballmoos

078 757 93 80

So - Fr

16. - 21.07.17

Truner Wildwasserwoche

2 - 5

Kanuklub Tegelbach www.wildwasserwoche.ch

 

Mi

19.07.17

Techniktraining Fortgeschritten (drehen, kurvenfahren)

Seekajak

Simon von Ballmoos

078 757 93 80

Fr

28.07.17

Bootshaushöck, ab 1800h

-----

-----

-----

So - Sa

30.07. - 05.08.17

Berner Oberländer Kanuwoche

2 - 3+

Huck

079 641 08 46

Mi

02.08.17

Eskimotieren auf dem See

See

Guido Wenger

079 746 39 13

Sa

05.08.17

Vollmondtour (Verschiebedatum 06.08.17)

2

Sabrina Bürgisser

079 289 09 36

Mi

09.08.17

Mittwochspaddeln

1 - 2+

Sabrina Bürgisser

079 289 09 36

So

13.08.17

Kanderdelta, Wurst - Brot - Salat

See

Louise Feuz

079 746 43 39

Mi

16.08.17

Mittwochspaddeln

1 - 2+

Sabrina Bürgisser

079 289 09 36

Sa

19.08.17

Spiez-Interlaken-Spiez im Seekajak, mit dem KKS

Seekajak

Armin Rist

079 383 86 35

Mi

23.08.17

Mittwochspaddeln

1 - 2+

Hene Kühni

079 665 06 75

Fr

25.08.17

Bootshaushöck, ab 1800h

-----

-----

-----

Mi

30.08.17

Mittwochspaddeln

1 - 2+

Hene Kühni

079 665 06 75

Mi

06.09.17

Mittwochspaddeln

1 - 2+

Hanspeter Hubschmid

079 927 42 27

Fr - So

08. - 10.09.17

Seekajaktage Luganersee / Lago Maggiore (Versch.dat: 29.09. - 01.10.17)

Seekajak

Armin Rist

079 383 86 35

Mi

13.09.17

Mittwochspaddeln

1 - 2+

Hanspeter Hubschmid

079 927 42 27

Mi

13.09.17

Sicherheitstraining II (Kameradenrettung, einsteigen, leeren, abschleppen)

Seekajak

Simon von Ballmoos

078 757 93 80

Sa - So

16. - 17.09.17

Goumois, Doubs

2

Louise Feuz

079 746 43 39

Sa - So

16. - 17.09.17

Vierwaldstättersee Teil 2 (Verschiebedatum: 23. - 24.09.17), mit dem KKS

Seekajak

Eva Klaper

078 646 05 27

Fr

29.09.17

Bootshaushöck, ab 1800h

-----

-----

-----

Sa

14.10.17

Abpaddeln (Verschiebedatum: 21.10.17)

See

Urs Mühlemann

079 856 77 16

Di

17.10.17

Sport in der Turnhalle (jeden Di 1830h, Schönauturnh. Thun, bis Frühling 17)

Turnhalle

Marc Girod

033 437 24 19

?

Nov / Dez

Winterfahrt auf der Aare

1 - 2

Urs Mühlemann

079 856 77 16

Fr

03.11.17

Neuauflage Filmnacht

-----

Sabrina Bürgisser

079 289 09 36

Sa

09.12.17

Chlousehöck

-----

Kathrin Girod

033 437 24 19

So

07.01.18

Beginn Hallenbadtraining (siehe separate Ausschreibung)

Hallenbad

Franz Linder

079 243 14 87

Fr

02.02.18

Hauptversammlung 2017

-----

-----

-----

 

10 – Punkte Check-Up für Deine Sicherheit

1. Fahre nie alleine einen Fluss, sondern nur in Gruppen, in welchen Du dich sicher und auch wohlfühlst.

  • 3 – 5 Leute pro Gruppe sind ideal
  • Eine ausgewogene Gruppe verfügt über genügend Können und Wissen
  • Babys und Kleinkinder gehören nicht an Bord

2. Fahre nur, was Du beherrschst.

  • Schätze Dein Können und Deine Erfahrung und Kenntnisse richtig ein
  • Gefährde Dich und Deine Freunde nicht mit zuviel Ehrgeiz und Selbstbestätigung
  • Taugt Dein Bootstyp für die geplante Strecke ( Schwierigkeitsgrad )

3. Studiere den Fluss vor Beginn der Fahrt.

  • Gewässerkarte, Flussführer und versierte Kanufreunde geben dir Auskunft
  • Melde Dich ab, orientiere Freunde und Bekannte über Deine Befahrungsabsicht
  • Mache Dir einen Zeitplan

4. Trage bei jeder Bootsfahrt eine Schwimmweste.

  • Schuhe ( Surfschuhe, alte Turnschuhe etc. ) schützen vor Fussverletzungen
  • Passe Deine Kleidung der Luft- und Wassertemperatur an. Trage bei Wassertemperaturen unter 15° C einen Wärmeanzug (z.B. Neopren), vielleicht musst Du schwimmen
  • Trage auf schwierigen Strecken immer einen Helm
  • Nimm auf alle Flussfahrten eine komplette Rettungsausrüstung wie Wurfsack und Rettungsleine mit

5. Lasse Dich nie von schwierigen oder unfahrbaren Stellen überraschen.

  • Kraftwerkausflüsse, Schneeschmelze und auch Gewitter können den Schwierigkeitsgrad des Flusses in kürzester Zeit verändern
  • Vorsicht vor gefährlichen Stufen und künstlichen Verbauungen (Rückläufe, Verblockungen, Untiefen), solche Stellen sind vorher eingehend zu Rekognoszieren

6. Fahre nur wenn Du gesund und fit bist.

  • Verzicht auf Alkohol und Drogen ist ein absolutes Gebot! Reaktions- und Wahrnehmungsvermögen würden bei Nichtbefolgen stark vermindert

7. Fahre nie lange Strecken.

  • Nachlassen der Aufmerksamkeit und Kraft, Unterkühlung, Hunger, Durst

8. Vorsicht vor Hindernissen wie Brückenpfeiler, Eisenstangen, Drähten und Pfählen.

  • Ins Gewässer hängende Bäume und Äste können Dich unter Wasser drücken und gefangen halten

9. Binde auf dem Wasser nie zwei Boote zusammen.

10. Trage Sorge zur Natur

  • Hinterlasse keine Spuren.
  • Nimm Rücksicht auf die anderen Gewässerbenützer wie Fischer, Schwimmer sowie auch auf andere Kanuten und Rafter